Logo Gabriele Beck-Schaefer

Gabriela Beck-Schäfer auf der Insel Usedom, Maler und Künstler über deutsche Grenzen hinaus


Im Vordergrund meiner figürlich surrealistischen Malweise steht die Erzählkunst mit ihren geheimnisvollen Fantasien, tierischen Fabeln, voller Bewegung und Schwung.

Gabriela Beck-Schäfer

Die großformatigen Bilder pulsieren mit ausdrucksstarken Gesichtern, farbenprächtig, positiver Ausstrahlung und Fröhlichkeit. Und wiederum finden wir in meinen gemalten Collagen, ausgeführt in pasteuröser Farbauftragung von Acryl und Öl auf Leinen, die Ausführung von Wechselspielen innerhalb Gesellschaften: das Statische und das Dynamische, das Spartanische und das Üppige.

Das große Thema der menschlichen Figur steht so in meiner komponierten Bildwelt, mit Kraft und auch etwas Ironie vor dem Betrachter, das auch zum Nachdenken verführen soll.

Mein akribischer Zeichenduktus der "Architekturphase mit Jürgen Schäfer, ist gewichen meinem Schaffensort der Malerei, langjährig in Äthiopien, gestern noch auf Long Island/New York in USA und heute auf der Insel Usedom in meinen für Sie offenen Atelier auf Usedom die Insel der Maler und Künstler.

Signatur



das-goldenen-bad